Judo-Verband Schleswig-Holstein e. V.

alle Berichte

Breitensportturnier Judo grenzenlos


Am 7. Oktober fand in Mönkeberg das Breitensportturnier der Altersklasse U12 statt. Zum zweiten Mal fand die Aktion unter dem Motto „Judo grenzenlos“ statt.

 

Im Vordergrund stand der Spaß an der Bewegung und an Zweikämpfen.Beim gemeinsamen Warm up wurde mit kleinen Spielen und Gymnastik nach Musik kräftig eingeheizt. An 10 verschiedenen Stationen wurden dann in gewichtsnahen Pools um Punkte gerungen.

Die Übungen bestanden aus judopzezifischen Elementen, wie Fallübungen und Wurftechniken, sowie Geschicklichkeit  Parcours , Fitness-Übungen und Zweikämpfe wie Sumo und "Schatzklau". Da Judo die Erziehung von Körper und Geist ist, kamen Denksportaufgaben und Frage-Antwort Staffeln nicht zu kurz.

Die jungen engagierten Judoka aus dem neu gegründeten Juniorteam hatten ihren ersten Einsatz. Sie konnten als Stationsleiter ihr Können und Engagement unter Beweis stellen. Fast 3 Stunden lang waren sie voll konzentriert und hoch motiviert bei der Sache.

Allen hat es Spaß gemacht und freuen sich auf ihre nächsten Aufgaben beim Kuschelturnier im November. Überglücklich nahmen die knapp 50 Teilnehmer bei der abschließenden Siegerehrung ihre Urkunde und Goldmedaille in Empfang. Ein gemeinsames Abschlussfoto rundete die Veranstaltung ab.

Im nächsten Jahr wird der Fachverband das Angebot auch auf die ältere Altersklasse U15 ausweiten. 

 

Kiel, d. 15.10.17

S. Rühl

Breitensportreferentin, JVSH