Judo-Verband Schleswig-Holstein e. V.

alle Berichte

Lea Williams für herausragende Leistungen im Ehrenamt geehrt


Eine ganz besondere Ehre wurde der jungen Judotrainerin Lea Williams zugetragen. Am 27. September wurde sie vom Landessportverband im Kieler Landeshaus geehrt.

 

Die Laudatio wurde vom 1. Vorsitzenden vorgetragen: "Die 16 jährige Lea engagiert sich seit über 4 Jahren in der Jugendarbeit der Judosparte. Sie ist 2x wöchentlich ehrenamtlich als Trainer Assistentin tätig und unterrichtet Kinder und Jugendliche. Zudem verbringt sie zahlreiche Wochenenden im Jahr auf Judoveranstaltungen, um Kinder und Jugendliche zu betreuen, beispielsweise auf Meisterschaften, Turniere oder Lehrgänge. Völlig selbstlos stellt sie dabei ihre eigenen Wünsche hintenan, um die jüngeren Sportler zu fördern. Ihren Vater unterstützt sie bei der Trainer- und Vereinsarbeit, wo und wann sie kann. Lea trägt mit ihrem Engagement zur erfolgreichen Arbeit der Judosparte im Raisdorfer TSV erheblich bei. Danke an Lea und weiterhin viel Spaß und Erfolg!“