Judo-Verband Schleswig-Holstein e. V.

Ehrungen

Der Judo-Verband Schleswig-Holstein e. V. kann Aktive, Funktionäre und Persönlichkeiten ehren, die sich um den Aufbau, die Förderung und die Verbreitung der Sportart Judo außerordentliche Verdienste erworben haben.

Ehrungen erfolgen durch die Verleihung der

· Ehrennadel des JVSH in bronze

· Ehrennadel des JVSH in silber

· Ehrennadel des JVSH in gold

 

Darüber hinaus können Einzelmitgliedern des Judo-Verbandes durch Ernennung zum

· Ehrenmitglieder des Judo-Verbandes Schleswig-Holstein e.V.

· Ehrenvorsitzenden des Judo-Verbandes Schleswig-Holstein e. V.

ernannt werden.

Alle Anträge auf Ehrungen werden formlos an den 1. Vorsitzenden des Judo-Verbandes gerichtet. Antragsberechtigt sind:

· der Vorstand eines Mitgliedsvereins des Judo-Verbandes

· der Vorstand des Judo-Verbandes.

Der Ehrungsantrag muß alle Angaben über die außerordentlichen Verdienste des zu ehrenden Judoka enthalten.

Über die Verleihung einer JVSH-Ehrennadel entscheidet der Vorstand des Judo-Verbandes, über die Ernennung von Ehrenmitgliedern und Ehrenvorsitzenden entscheidet die Mitgliederversammlung des Judo-Verbandes.