Judo-Verband Schleswig-Holstein e. V.

Struktur und Maßnahmen

Im Judo-Verband Schleswig-Holstein e. V. werden Lehrgänge und Lizenzen für die unterschiedlichsten Aufgaben und Themen im Freizeit- und Breitensport, im Leistungssport, im Prüfungs- und Kampfrichterbereich sowie zur Vorbereitung auf Kyu- und Dan-Prüfungen angeboten:


Diese Lizenzen bzw. Ausbildungen schließen i. d. R. mit einer Überprüfung ab und vermitteln dem Judoka eine Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz.

Synergieeffekte der jeweiligen Inhalte werden in einem modularen Aufbau berücksichtigt, so dass gleichzeitig optimierte, zielgerichtete und effiziente Ausbildungen angeboten werden. Der Erwerb einer Lizenz bzw. das Ablegen der Prüfung zum 1. oder 2. Dan wird hierdurch für den Judoka wesentlich erleichtert. Durch die Trainer C-Ausbildung (Breitensport bzw. Leistungssport) werden z. B. alle Voraussetzungen zur Teilnahme an den entsprechenden Prüfungen für eine Trainer C-Lizenz, der Kyu-Prüfer-Lizenz und der Prüfung zum 1. bzw. 2. Dan erfüllt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass ein Judoka mit einem 2. Kyu im Rahmen der Trainer C-Ausbildung (Breitensport bzw. Leistungssport) zum 1. Kyu graduiert werden kann. Auch sind Ausbildungsteile zum Erwerb einer Lizenz für den Mattenbegleiter / Wertungsrichter auf Breitensportturnieren integriert.